Bonifacio - An den Klippen des Meeres

  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.

Korsikas Sehenswürdigkeiten

Zur Übersicht

Bonifacio KorsikaAufsehenerregendster Ort im Korsika Urlaub ist Bonifacio, der sich ganz im Süden der Insel Korsika befindet. Die Besonderheit liegt in der sensationellen Lage, in der sich der einst stark umkämpfte Ort befindet. Hoch auf den Klippen, direkt am Abhang zum Meer, befinden sich die Häuser von Bonifacio, die man am besten bei einer Bootstour, die vom Hafen aus startet, besichtigt.

Der ungewöhnliche Anblick zieht zahlreiche Korsika Urlauber in die Boote, von denen Fotografen eine schöne Perspektive auf die Küstenstadt erhalten.

Fraglich ist, welche der Gebäude in Zukunft wohlmöglich dem Meer zum Opfer fallen, denn einige sind auf überhängenden Felsvorsprüngen errichtet. Die Gefahr eines Absturzes ist somit nicht unerheblich und forderte bereits 1966 zwei Menschenleben.

Anschließend an den Bootsausflug kann man die idyllische Hafenatmosphäre von Bonifacio bei einem Eis in einem der dortigen Cafés genießen.

In der Vergangenheit lag Bonifacio immer wieder im Zentrum von Eroberungszügen, deren Zeuge die schützende Stadtmauer ist, die Bonifacio umgibt. Den Ort selbst, erkundet man am besten zu Fuß. So können die kleinen und größeren Schönheiten der Stadt im Süden von Korsika individuell entdeckt werden.