Korsika Verkehrsmittel

  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.

Mietwagen Korsika

Mietwagen Korsika

Mit dem Mietwagen Korsika zu erkunden, ist die beste Variante für individuelle Ausflüge auf der Insel. Dazu führt vor allem das vergleichsweise schlecht ausgebaute öffentliche Verkehrssystem. Zwar werden die Hauptrouten von Bus und Bahn bedient, aber um die zahlreichen Schönheiten im Korsika Urlaub zu entdecken, reichen diese bei weitem nicht aus. Traumhafte kleine Buchten, Wasserfälle oder Ziele im Gebirge erreicht man am besten mit dem Mietwagen auf Korsika.

Die Verkehrsschilder der Insel entsprechen den Standards in Europa, ebenso wie die gängige Regelung im Kreisverkehr, in dem das sich im Kreisel befindende Fahrzeug Vorfahrt hat. Auf der Schnellstraße gilt die Geschwindigkeitsbegrenzung von 110 km/h, auf Landstraßen 90 km/h und bei nasser Fahrbahn jeweils 10 km/h weniger.

Die Reservierung eines Mietwagens auf Korsika können Sie hier, im Korsika Travel Center, zu günstigen Preisen vornehmen. Empfangen Sie diesen direkt am Flughafen oder in einem anderen Ort der Insel.

Korsika Mietwagen - Preisvergleich
Hier können Sie ihren Mietwagen für den Urlaub auf Korsika reservieren lassen.


Öffentliche Busse

Wer sein Urlaub doch lieber ohne Mietwagen auf Korsika verbringen möchte, dem bietet sich mit dem Busverkehr der Insel eine recht bescheidende Alternative. Zwischen den größeren Orten Korsikas, wie z.B. Bastia,Porto-Vecchio, Corte, Ajaccio und Calvi, fahren in der Regel maximal 2 Busse pro Tag. Kleinere Orte werden oft gar nicht oder nur einmal pro Tag angefahren. Da verwundert es nicht, dass die Autodichte auf Korsika, verglichen mit dem französischen Festland, fast doppelt so groß ist. Beim Planen von individuellen Ausflügen bleiben Busse deswegen in der Regel außen vor.

Bahnverkehr Korsika

Aufregende Landschaften durchquert man auf dem spärlichen Schienensystem Korsikas, das hauptsächlich die Verbindung zwischen Bastia, Ajaccio und Calvi herstellt. Ähnlich wie beim Busverkehr sind unternehmungsfreudige Touristen so stark gebunden, sehen aber zumindest landschaftlich auf der Strecke von Bastia nach Ajaccio einiges. Hat man die Wahl, ist die Fahrt mit der Bahn also zu empfehlen. Allgemein bleibt es jedoch dabei, wer unabhängig die Schönheiten der Insel entdecken möchte, erlebt mit dem Mietwagen auf Korsika am meisten.