Korsika Urlaub

Infos & Reisen - Alles über den Urlaub auf Korsika

Entdecken Sie Korsika - Die französische Insel im Mittelmeer. Wunderschöne Gebirgslandschaften und Traumstrände sorgen für einen erholsamen Urlaub in beeindruckender Natur.

Über die französische Insel
Beginnen Sie hier Ihre Tour und erfahren Sie alles wissenswerte zum Korsika Urlaub.

Alle Reisen im Überblick - Preisvergleich!
Vergleichen Sie die Preise der verschiedenen Reiseveranstalter und buchen Sie Ihre Wunschreise.



Korsika - Neue Artikel

  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.

Das obere Tavaro

Das obere Tavaro ist ein Gebiet im Süden Korsikas, benannt nach dem Fluss Tavaro und seinen Zuflüssen, die durch diese Berge fließen. Zu erreichen ist das Gebiet heute von Col de Verde aus, über eine ausgebaute Straße. Der Weg führt durch dichte Wälder, immer am Fluss entlang, bis direkt ins obere Tavaro. Hier gibt es gut ein Duzend Dörfer, die nicht nur durch Straßen, sondern auch durch Wanderwege miteinander verbunden sind.  

Das Bavella-Massiv

Bavella KorsikaKorsika ist die bergigste Insel im Mittelmeer. Und von allen Gebirgen auf Korsika ist das Bavella-Massiv zweifelsfrei das spektakulärste. Auf einer Passhöhe von 1.218 Metern bieten die Aigulles de Bavella, die Bavella-Nadeln, beeindruckende Felsspitzen und atemberaubende Steilwände, die das Herz eines jeden Naturfreundes höher schlagen lassen.

Besonders Wanderfreunde kommen im Bavella-Massiv auf ihrer Kosten. Eine spezielle Attraktion Korsikas, der GR 20, führt direkt durch das Massiv. Er gilt als der schwierigste Wanderweg Frankreichs. Bis zu 15 Tage braucht man, um seine 175 Kilometern Länge zu überwinden.

Die Alta-Rocca - Wandern und Geschichte erleben

Alta-Rocca - Wandern auf KorsikaUmgeben von hohen Gebirgen und eingegrenzt durch den Flusslauf des Fiumicicoli im Süden, bietet die Alta-Rocca eines der beeindruckendsten Wandergebiete Korsikas. Landschaftlich besticht das Gebiet im Innern der Insel durch schroffe Felsformationen und dichte Wälder, die der Alta-Rocca beeindruckende Aussichten und wundervolle Fotomotive verschaffen.

Die Felsen sind nicht namensgebend für die Alta-Rocca. Der Name leitet sich vielmehr von einem früheren Herrscher, della Rocca, ab, der das Gebiet einst regierte. Das ist nur eines der Beispiele dafür, wie eng in der Alta-Rocca Natur und Geschichte beieinanderliegen. Heute führt der Wanderweg Da Mare a Mare Sud durch die Gegend, direkt durch einige der schönsten Orte der Alta-Rocca, unter ihnen Levie und Zonza.

Désert des Agriates – Korsikas „Wüste"

Desert Agriates Korsika Niemand weiß heute, seit wann die Désert des Agriates als Wüste bezeichnet wird. Sie liegt westlich von St-Florent, im Norden der Insel Korsika. Die 160 km² der Désert des Agriates bilden das kargste Stück Land auf Korsika. Durch ihren teils dichten Bewuchs an Macchia und anderen Sträuchern zwischen kargen Felsen, handelt es sich nicht um eine Wüste im klassischen Sinne, sondern eher eine Halbwüste. Und in der Tat kann der Begriff Agriates auch mit „bewirtschaftete Felder“ übersetzt werden. 

Bonifacio - An den Klippen des Meeres

Korsikas Sehenswürdigkeiten

Zur Übersicht

Bonifacio KorsikaAufsehenerregendster Ort im Korsika Urlaub ist Bonifacio, der sich ganz im Süden der Insel Korsika befindet. Die Besonderheit liegt in der sensationellen Lage, in der sich der einst stark umkämpfte Ort befindet. Hoch auf den Klippen, direkt am Abhang zum Meer, befinden sich die Häuser von Bonifacio, die man am besten bei einer Bootstour, die vom Hafen aus startet, besichtigt.

Der ungewöhnliche Anblick zieht zahlreiche Korsika Urlauber in die Boote, von denen Fotografen eine schöne Perspektive auf die Küstenstadt erhalten.