Tiere / Fauna von Korsika

  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
  • : Function ereg() is deprecated in /var/www/web494/html/korsika/includes/file.inc on line 893.
Tiere auf Korsika

Die Tiere auf Korsika erfreuen sich, durch die vergleichsweise üppige Vegetation der Insel, an einem abwechslungsreicheren Lebensraum, als ein Großteil der mediterranen Fauna anderer Inseln. Tiere auf Korsika sind unter anderem das korsische Hausschwein, das in freier Natur mit seinen Artgenossen herumstreunert. Kreuzungen mit Wildschweinen sind daher nicht selten der Fall.

Auf dem Boden finden sich außerdem Eidechsen, von denen häufig die Ruineneidechse vertreten ist, aber auch Geckos sind anzutreffen. Ungiftige Schlangen erfreuen sich ebenfalls an der landschaftlich wertvollen Insel und bereichern die Fauna von Korsika.

Korsikas Tiere der Luft sind z.B. Bussarde, Steinadler, Fischadler, Bartgeier oder Milane. Vögel die das Wasser lieben sind die Wildente und natürlich Möwen, die sich generell in Küstenregionen wohl fühlen. Eine Besonderheit unter den Tieren von Korsika bildet der Mufflon, das korsische Wildschaf, welches nur auf Sardinen und Korsika existiert. Die wenige Anzahl, der noch vorhanden Tiere, rechtfertigt das Reservat der Insel, welches den Erhalt der Art sicherstellt.